Kapstadt & Garden Route Golf Tour

Preis: Auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen:
° 4 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne Spier Hotel
° 3 Übernachtungen mit Frühstück im 5-Sterne Arabella Hotel
° 4 Übernachtungen mit Frühstück im 5-Sterne Pezula Hotel
° 3 Übernachtungen mit Frühstück im 5-Sterne Fancourt Hotel
° 8 x Greenfee. *Pearl Valley, De Zalze, Arabella, Hermanus, *Simola, *Pezula, Montagu, *Pinnacle Point
° *Golf Carts
° Sightseeing in Kapstadt
° Lagunenausflug mit einem Katamaran
° Alle Eintrittsgebühren der Tagestouren
° Transport im Kleinbus mit Klimaanlage, (incl. Benzin)
° Flughafen Transfer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
° Internationale Flüge
° Mahlzeiten und Getränke
° Trinkgelder
° Persönliche Ausgaben wie Wäsche, Minibar etc.
° Reiseversicherung;

Zeitplan

Tag 1: Ankunft In Kapstadt. Transfer zum Spier Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Tag 2: Kapstadt- Kap der Guten Hoffnung. Ihre sightseeing tour beginnt mit einem Besuch der Jackass African Pinguinkolonie in Boulders` Beach. Weiter gehts zum Cape Point und Kap der Guten Hoffnung. Chapman`s Peak Drive, einer der schönsten Küstenstraßen der Welt führt uns nach Kapstadt zurück, wo Sie die wunderschöne Aussicht vom 1087m Tafelberg genießen können.
Tag 3: Golf- Pearl Valley. Auf dem Jack Nicklaus design Meisterschaftsplatz erwarten Sie die schnellsten Grüns am Kap. Ausrichter der South African Open 2007-2009. Anschließend fahren wir die kurze Strecke nach Franschhoek, um die malerische Innenstadt zu besichtigen.
Tag 4: Wine Tour- Stellenbosch. Lassen Sie sich von wunderschönen Weinlandschaften verzaubern und probieren Sie die exquisiten Weine fernab von dem turbulenten Touristentreiben.
Tag 5: Golf- De Zalze. Eine herrliche Anlage zwischen den Weinreben des "Kleine Zalze" Weinguts. Mein Tipp: Nehmen Sie heute ein "Caddie", er gibt Ihnen immer die richtigen Schläger und kennt die Grüns wie seine Westentasche. Anschließend fahren wir zum Arabella Hotel.
Tag 6: Stellenbosch- Knysna. Heute verlassen wir Stellenbosch und fahren entlang der N2 nach Knysna. Am Nachmittag können Sie am Hotel entspannen.
Tag 7: Golf- Simola. Der von Jack Nicklaus entworfenen Meisterschaftsplatz kann mann als Juwel der Garden Route bezeichnen. Genießen Sie die atemberaubenden Aussichten auf Lagune und Meer.
Tag 8: Golf- Pezula. Sie spielen hoch über dem Indischen Ozean mit traumhaften Aussichten auf die Lagune und Indischen Ozean. Anschließend können Sie am Hotel entspannen oder die Knysna Waterfront besuchen.
Tag 9: Heute ist einen Ausflug mit einem Katamaran auf der Lagune geplant. Ein traumhafter Strandspaziergang von Brenton-on-Sea nach Buffels Bay und anschließend im Indischen Ozean baden, schließt einen schönen Tag ab.
Tag 10: Golf- Fancourt Montagu. Eingerahmt von den Outeniqa-Berge ist der von Gary Player entworfene Montagu Platz. Die schnellen Grüns werden durch zahlreiche Bunker bewacht.
Tag 11: Golf- Outeniqua. Ebenfalls direkt am Hotel liegt der Outeniqa Golfplatz, der Ihnen großzügige Fairways und exzellente Grüns bietet.
Tag 12: George- Arabella. Heute verlassen wir Fancourt und fahren entlang der N2 nach Arabella. Am Nachmittag können Sie am Hotel entspannen.
Tag 13: Golf Arabella. An der 2.größten Lagune Südafrikas gelegen spielen Sie auf einer der gepflegtesten Anlagen am Kap. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Tag 14: Golf- Hermanus. Der Hermanus Golfplatz liegt mitten in der "Walhauptstadt" an der Overbergküste. Der Platz gilt als nicht allzu schwerig und ist auch für weniger versierte Golfer gut zu bespielen.
Tag 15: Transfer zum Kapstadt Flughafen.